Norisbank

Die Norisbank gehört zum Großkonzern der deutschen Bank und stellt eine Tochter dar, die vor allem über das Internet attraktive Konditionen anbietet. Das Hauptarbeitsfeld der Bank findet sich vor allem im Kreditwesen und in standardisierten Geldanlagen wie zum Beispiel dem Tages- und dem Festgeldwesen. Der Hauptsitz der Bank befindet sich heute in der Landeshauptstadt Berlin.

Bereits in den frühern 50er Jahren begann die Norisbank ihre Aktivitäten – damals allerdings noch als Noris Kredit in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Quelle. Die Norisbank in ihrer heutigen Form gibt es erst seit dem Jahr 2007, denn seit 2007 gehört die Norisbank zur deutschen Bank. Gerade als Onlineanbieter, bei dem viele Geschäfte über das Internet geregelt werden können, liefert die Norisbank sehr attraktive Konditionen. Das aktuelle Tagesgeldkonto gibt das Versprechen ab, im Bezug auf seine Konditionen immer unter den Top 3 Angeboten auf dem deutschen Markt zu liegen. Darüber hinaus bietet die Bank natürlich auch Produkte im Bereich Girokonto sowie Kreditkarten und Depot an. Das Konzept der Bank ist einfach und gut verständlich was zu einem ständigen Kundenstammwachstum führt.

Schlagzeilen machte die Bank vor allem dadurch, dass sie bereits im Jahr 2000 als erste Bank Kredite mit einer Online Sofortzusage anbot, welche bei den Kunden auf großes Interesse stießen.

Mit über 500.000 Kunden stellt die Norisbank eine wachsende Bank dar, welche auch in der Zukunft ihren Focus auf standardisierte Geldanlagen legen wird. In diversen Fachzeitschriften wird die Norisbank durchweg als sehr gut bewertet und als so genannte “Discount-Bank” bezeichnet. Die Kunden der Norisbank können ihr Geld als sehr sicher wissen, denn die Norisbank ist ein eigenständiges Mitglied im Einlagensicherungsfond des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. Darüber hinaus ist die Norisbank ebenfalls Mitglied in der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH. Pro Kunde ist damit eine Garantie der Anlage in Millionenhöhe gegeben, so dass Privat und Kleinanleger sich um ihr Guthaben keine Sorgen machen müssen. Die Bank verfügt über etwa 500 Mitarbeiter und hat ein Filialnetz von etwa um die 100 Filialen. Gerade in den Ballungszentren werden gerne neue Filialen eröffnet.