Hanseatic Bank

Die Hanseatic Bank GmbH & Co KG ist noch relativ jung am Markt, hat sich in den letzten Jahren jedoch schon einen sehr guten Ruf erarbeitet.

Vor allem die überaus günstigen Konditionen für Konsumentenkredite jeglicher Art sind dabei ein Zugpferd der Bank. Die Kreditzinsen der Hanseatic Bank GmbH & Co KG befinden sich oft auf einem Niveau, das sonst oft nur von Direktbanken geboten werden kann.

Die Produktpalette der Hanseatic Bank GmbH & Co KG erstreckt sich über alle banküblichen Produkte, von Krediten, über Fonds und Versicherungen bis hin zu Geldanlagen jeglicher Art und auch der Betreuung von Girokonten. Die Spezialisierung der Bank liegt aber nach wie vor eindeutig bei den Krediten für Privatpersonen.

Dieses Kerngeschäft reicht dabei schon sehr lange zurück: Als die Hanseatic Bank GmbH & Co KG im Jahre 1969 gegründet wurde, war sie eine reine Teilzahlungsbank, also eine Kreditbank, für die Kunden des Otto Konzerns. Zwar wurde die Hanseatic Bank GmbH & Co KG 1976 in eine Vollbank umstrukturiert, das Kerngeschäft hat sich jedoch bis heute erhalten. Auch heute noch arbeiten der Otto Konzern und die Hanseatic Bank GmbH & Co KG im Bereich der Finanzierungen von Wareneinkäufen intensiv zusammen.

Die günstigsten Kredite der Hanseatic Bank GmbH & Co KG sind derzeit ausschließlich über das Internet erhältlich. Der Kunde kann hier einen so genannten Sofortkredit beantragen, einen Kredit, bei dem die Bonitätsprüfung direkt, online, vorgenommen wird. Das Ergebnis dieser Prüfung liegt also schon wenige Sekunden nach der Beantragung des Kredites vor.

Fällt die Kreditprüfung positiv aus, muss der Kreditvertrag nurnoch ausgedruckt, unterschrieben und, zusammen mit den Bonitätsunterlagen (Gehaltsnachweise) an die Hanseatic Bank GmbH & Co KG gesandt werden.
Die Auszahlung des Kredites erfolgt in der Regel schon 48 Stunden nach der Beantragung.

Auf Wunsch hat der Kunde die Möglichkeit, seinen Kredit durch den Abschluss einer Restschuldversicherung abzusichern, z.B. für den Fall der Arbeitslosigkeit, Erwerbsunfähigkeit oder im Todesfall.