DaimlerChrysler Bank

Die DaimlerChrysler Bank AG wurde im Jahre 2001 als logische Konsequenz aus den steigenden Aktivitäten der Daimler Chrysler AG im Finanzsektor gegründet. Ursprünglich war es Aufgabe der DaimlerChrysler Bank AG, Finanzierungen, Leasing und Flottenmanagement für die Marken Mercedes-Benz, smart, Jeep, Dodge, Chrysler und Setra abzuwickeln, in den letzten Jahren kamen aber stetig neue Aufgabenbereiche hinzu. Seit 2002 ist die DaimlerChrysler Bank AG eine vollständige Geschäftsbank, bietet also auch Tagesgeldkonten, Sparpläne, Investmentfonds, Zertifikate und Kreditkarten an. Besonders die Kreditkartensparte kann dabei in den letzten Jahren mit enormen Wachstumszahlen glänzen.
Die DaimlerChrysler Kreditkarte kostet im ersten Jahr keine Grundgebühr und auch ab dem zweiten Jahr liegt diese bei nur 19 Euro pro Jahr. Des Weiteren sammelt der Karteninhaber bei jedem Bezahlvorgang so genannte Roadmiles, Bonuspunkte die er gegen attraktive Prämien eintauschen kann.

Die DaimlerChrysler Bank AG hat angekündigt, ihren Geschäftsbetrieb auf weitere Tätigkeitsbereiche auszudehnen, wie dürfen also gespannt sein was als nächstes folgt. Auffällig ist jedoch, dass die Angebote der Bank oft sehr gute Zinsen oder sehr günstige Konditionen bieten, es ist also anzunehmen, dass die Bank noch große Pläne hat.

Im Tagesgeldbereich bietet die Daimler Chrysler Bank AG derzeit einen Zins von 3,5% wobei keine Mindesteinlage erforderlich ist.
Zahlreiche Ratings haben bisher sehr gute Testurteile für das Tagesgeldkonto der Daimler Chrysler Bank AG ergeben.