American Express

Die American Express Company ist den meisten Menschen nur als Anbieter einer der bekanntesten Kreditkarten der Welt bekannt, genau genommen handelt es sich aber um einen der größten Finanzdienstleister der Welt, der auch viele andere Tätigkeitsberichte, allen voran Investment- und Versicherungsdienstleistungen anbietet. Nichts desto trotz sind die meisten Kunden der American Express Company Inhaber einer Kreditkarte.
Die American Express Company wurde bereits im Jahre 1850 gegründet und ist damit eines der ältesten Finanzinstitute der Welt. Finanzdienstleistungen bildeten aber nicht immer die Basis des Unternehmens. Entstanden ist die American Express Company, wie der Name schon erahnen lässt, als Eilzusteller, also praktisch als eine Art Post. American Express machte sich dabei die rasche Expansion der Vereinigten Staaten nach Westen zu nutze.

Heute hat die American Express Company sich von allen Geschäftsfeldern die nichts mit Finanzen zu tun haben getrennt und somit seinen Fokus und sein Kerngeschäft klar fokussiert.

Besonders auffällig ist die Produktvielfalt der American Express Company in Puncto Kreditkarten. Neben diversen Standardkarten gibt es hierbei vor allem auch Prepaid-Kreditkarten und auch die beliebteste Kreditkarte der Welt, die schwarze AMEX. Diese Karte kann nicht beantragt werden, sondern wird nur Menschen mit ausgezeichneter Bonität (mehr als 200.000 Euro Jahreseinkommen) angeboten. Sie kann also nur auf Einladung der American Express Company abgeschlossen werden.

Grundsätzlich kann man aber sagen, dass es für jeden Kundenwunsch in der Produktpalette von AMEX auch die passende Karte gibt. Informieren Sie sich noch heute.